Freitag, 19. Oktober 2007

Mein Gepäck für die Rheinsteig-Wanderung 2007

Es ist erstaunlich mit wie wenig Dingen man eine Woche lang auskommen kann. Die Rheinsteig-Wanderung dieses Jahr war die beste Möglichkeit das auszuprobieren und deshalb wählten wir die sportliche Variante und trugen unser benötigtes Gepäck die ganze Zeit selbst, anstatt es uns von Hotel zu Hotel transportieren zu lassen. Mein Rucksack wog etwa 10 kg, der meiner Frau 8 kg.
Mit was ich eine Woche lang ausgekommen bin zeigt folgendes Bild.



Als ich die Aufnahme machte trug ich noch eine kruze Hose und ein T-Shirt. Die Wanderschuhe und -socken hatte ich schon zum Lüften weggestellt.

Das war's - mehr braucht man nicht und mehr will man auch nicht tragen !

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

aaber jetzt kommt einer (Kommentar):
Es geht auch "ohne". Siehe www.wandernmithans.de/Rheinsteig, am Stück und allein; GITARRE im Sack und sonst nix. Gruß an alle Wanderer und an "Axel unterwegs" - Hans (Saarländche)
PS: Schreibt mit mal!

Axel Magard hat gesagt…

Hey, Hans, danke daß Du mal vorbei geschaut hast. Und ich dachte schon ich hätte wenig dabei ! Allzeit fröhliches Wandern wünscht ... Axel