Montag, 7. Oktober 2013

Bergwoche Herbst 2013- 1. Wanderung auf den Kleinen Jaufen

Am Sonntag, den 15.9.2013 fuhren wir von der Wildschönau nach Südtirol, verließen die Brenner-Autobahn bei Brixen und fuhren über Brunneck ins Pragser Tal zum Hotel Edelweiss, unserem Standort für die folgende Herbst-Wanderwoche mit Hans Kammerlander.

Am Brückele
"Am Brückele"
Wir trafen früh am Mittag ein und auf einige Mitwanderer, die wir schon vom Vorjahr her kannten.

Am Abend wurden wir von unseren Wanderführern Hans und Reinhard begrüßt und am nächsten Morgen startete unsere erste Wanderung, die als Eingeh-Tour gedacht war. Wir fuhren mit den Autos ein paar Minuten zum Parkplatz am Gasthof Brückele und wanderten von dort zur Rossalm, wo wir um 11:15 Uhr eintrafen. Am Vormittag kam die Sonne hervor, das Wetter wurde besser als gedacht und bescherte uns ein schönes Bergpanorama.

Ankunft an der Rossalm
"Ankunft an der Rossalm"
Nach einem Zirbel-Schnaps ging’s erstmal weiter auf den Kleinen Jaufen (2350 m). Von dort konnten wir bis zu den Drei Zinnen sehen, die allerdings in Wolken lagen. Der Rückweg führte uns wieder zur Rossalm, wo wir einkehrten zu Bier und Blaubeer-Omelette. Der Wirt und sein Helfer waren flott zu Gange die grosse Gruppe zu versorgen und es gab auch reichlich roten Zirbel-Schnaps.

Am frühen Nachmittag stiegen wir ab zum Parkplatz Brückele denn es war Regen angesagt und kehrten rechtzeitig ins Hotel zurück, um den dortigen Wellness-Bereich genießen zu können.

Kommentare:

Sebi hat gesagt…

Eine tolle Tour, die du da unternommen hast. Wir fahren dieses Jahr über Weihnachten noch in den Südtirol Urlaub. Hoffe, dass das Wetter entweder super ist für Wintersport oder aber zumindest trocken zum Wandern :)

Axel Magard hat gesagt…

Hey, Sebi, da wünsche ich einen schönen Urlaub und schönes Wetter. Die Dolomiten sind auch herrlich im Winter, siehe meinen Foto-Stream https://www.flickr.com/photos/amagard/sets/72157594557882044/
Wir waren 2007 dort zum Schneeschuh Laufen.